Wirbelsäulen- Schmerz-Therapie Maseo

Die Menschen haben seit Jahren eine falsche Vorstellung von Wirbelsäulenleiden. Ein Knochen kann nicht schmerzen und dadurch die Wirbelsäule als knöcherne Struktur auch nicht. Desweiteren wird dieses Gerüst oder auch Rückgrad genannt von ganz vielen unterschiedlichen Strukturen beeinflusst und im Gleichgewicht gehalten. Muskeln,Sehnen,Bänder,Nerven,Häute,Knorpel und viele andere Elemente sind Einflussfaktoren auf die Wirbelsäule. Diese Strukturen unterlaufen chemischen und nervalen Prozessen. Eine ursächliche und stabile Wirbelsäulenbehandlung ist nicht nur auf dem ostheopathischen und chiropraktischen Bereich zu begrenzen, sondern fordert eine ganzheitliche Betrachtungsweise. Deshalb habe ich eine Wirbelsäulentherapie entwickelt die auf sieben Säulen aufbaut. Eine umfassende Diagnose und entsprechende Techniken erlauben dadurch eine schnelle und gezielte Behandlung und Schmerzfreiheit auf schnellem Regulationsweg.